Sonntag, 5. Juni 2016

Wildes Land schmeckt [Werbung]

Ihr Lieben,

heute durften wir etwas sehr leckeres testen...Feucht und Trockenfutter, Hirsch Dörrfleisch und Entenbrust in Streifen von Wildes Land :P


Das Nassfutter von Wildes Land ist natürlich, gesund und super lecker. Vertrauen in die Kraft der Natur ist hier die Basis. Daher werden für die glutenfreien Rezepturen ausschließlich natürliche und hochwertige Zutaten in Form von viel frischem Fleisch, Fleischbrühe, Gemüse, gesunden Natur-Kräutern und Ölen verarbeitet. Die Herstellung des Nassfutters erfolgt mittels schonender Dampfgarmethoden, so dass die in den hochwertigen Zutaten enthaltenen Vitamine und Nährstoffe erhalten bleiben.


Nike & ich haben die Sorte Rind getestet...Inhaltsstoffe und Details des Futters bekommt ihr hier -klick-


Das Trockenfutter von Wildes Land basiert auf der Ursprünglichkeit und Kraft der Natur. Es verbindet natürliche und hochwertige Zutaten in Form von frischem und getrocknetem Fleisch, Gemüse, Obst, gesunden Natur-Kräutern und Ölen. Die Rezeptur des Trockenfutters ist getreidefrei und unterstützt eine ursprüngliche und artgerechte Ernährung des Hundes. Mit dem Trockenfutter von Wildes Land bekommt dein Hund das Gesunde und Ursprüngliche der Natur direkt in seinen Napf.


Die Brocken sind recht klein...genau das Richtige für Nike & mich*wuff

Wir haben Ente getestet und sind mehr als zufrieden


Jetzt kommen wir zu einem ganz besonderen Schmacko-Fatz...Hirsch Dörrfleisch. Ich hab beim knabbern die Augen verdreht, sooo lecker sind die Stangen :P

Beim ersten Anblick möchte man meinen das die Stangen recht hart sind, sind sie aber nicht...sie lassen sich ganz entspannt verknabbern :)


Zum Schluss möchte ich euch die Entenbrust in Streifen vorstellen, auch mega lecker*sabber

*Diese Produkte wurden mir kostenlos und unverbindlich zur Verfügung gestellt*

Wir können Wildes Land nur empfehlen! Wir hätten uns zwar gewünscht das bei dem Trockenfutter ein Messbecher dabei sein würde aber Gott sei Dank hatten wir noch welche von einer anderen Firma ;)

Liebe Grüße, Nike & Luana 

Kommentare :

  1. Die Würste schauen genau so lecker aus, wie die Tiroler Wurst, die die Zweibeiner aus dem Urlaub mtgebracht haben. Das glaube ich dir gerne, dass sie so lecker war. Danke für den tollen Tipp. Und bei der Gelegenheit: Geht es der Mama deines Frauchens besser???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das sind keine würste lieber herr bohne, das sind köstliche stangen*lach

      ja ihr geht es wieder gut...gott sei dank. wie lieb das du fragst*wuff

      glg, luana

      Löschen
  2. Die Entenbrust in Streifen hatten wir auch schon ... oberlecker. Bei allem anderen ist leider der Rohfettanteil zu hoch für uns.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Wildes Land durften wir auch schon testen. Charly hat es sehr gut geschmeckt. Ganz besonders liebt er das Trockenfutter Kaninchen. Die Brocken sind noch ein wenig kleiner als bei der Ente. Genau richtig für kleine Hunde.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  4. Oh ihr Glücklichen :-))) Da läuft mir gleich das Wasser im Mäulchen zusammen. Lasst es euch weiter gut schmecken.
    LG, euer Casper

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt aber sehr lecker! Kannte diese Marke bisher noch nicht. Danke fur den Tipp!
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht euch,
    Christine

    AntwortenLöschen